Archiv der Kategorie 'Party'

Hoch die Hände, Wochenende!

Fr. 29.04. // 23:59 // ://about blank

_ ZAMILSKA (Untuned Records, PL) *LIVE*
_ Fantastic Man (Superconscious / FCR / AU)
_ Cloak (Void)
_ fr. JPLA (Institut fuer Zukunft)
_ DJ HIRAX b2b Sarah For Sure (Cases of Madness)
_ Remap (Des Rues de Sucre)
_ Julia Go (Katermukke/Neu West Berlin)
_ Pripyat AR (Deleuzian Century)
_ Flashy Trashy DJ Team
(mehr…)

Des rues de sucre #9

Partyflyer #9 front

Um die Langweile zwischen dem Erscheinen unserer „Strassen aus Zucker“-Ausgaben zu vertreiben und den Sommer zu versüßen, veranstalten wir nun endlich die nächste Sause. Mit eingänger Lichtkunst, Sommer-Sonne-Badespaß und fabelhaftem Techno und House wird auf drei Floors der Sommer, die Revolte und alles andere gefeiert. Die Party soll außerdem helfen, unsere neue Anti-Rassismus-Ausgabe zu finanzieren, die im Rahmen der „Fight Racism now“- Kampagne diesen Spätsommer erscheinen wird. Wir erwarten euch am Grund des Swimming-Pools!

Am 23.August ab 23:55 im ://about blank (Marktgrafendamm 24C, 10245 Berlin, S-Bhf Ostkreuz

Partyflyer #9 back

„des rues de sucre“– Releaseparty #7

Wir feiern am…

16.Mai ab 23.59 Uhr im ://about blank (Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin, S-Bhf Ostkreuz)

…die Veröffentlichung unserer siebten Ausgabe und laden ein zur kollektiven Himmelfahrt – mit dabei sind:

Rocko Garoni (zckr)
Virginia (Ostgut)
OneTake (Conne Island)
Lake People *live* (Musik Gewinnt Freunde / URSL)
Stanley Schmidt (Schmidtcast)
Robert Audien (Neubau Berlin)
Stephan Hill (vidab)

drds straßen aus zucker 16.5.2012

Während sich die neue Ausgabe mit den Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft beschäftigt, wird in dieser Nacht zur seelischen Erbauung und Finanzierung der Druckkosten das Tanzbein geschwungen. Rocko Garoni, Lake People und Stanley Schmidt sorgen für erstklassige, eingehende House Musik. Ganz besonders freuen wir uns auch auf den Conne Island Booker OneTake, der dafür bekannt ist, Grenzen elektronischer Musik leichtfüßig zu übergehen. Und natürlich auf Virginia, zu der wir wahrscheinlich nicht mehr viel sagen müssen. Wer es ein wenig härter mag, darf sich von Robert Audien und dem tresorerfahrenen vidab-Labelgründer Stephan Hill durch alle Spielarten des Techno führen lassen.

„des rues de sucre à vienne“

Zimt und Zucker holt am 27.Januar die legendäre „des rues de sucre„-Party nach Wien und rockt das EKH! Antinationale Afterparty der Mobilisierungen gegen den WKR-Ball 2012 mit folgendem Lineup:

*naicé // Techno/Minimal/Deep House [Wien]
*Reducation DJ-Team // Elektro/Minimal/Techno [Berlin]
*JAY SMOO // Interstellar Rain Entertainment [Vienna]

des rues de sucre Wien Straßen aus Zucker feat Zimt und Zucker

EINLASS: 22.00 Uhr // BEGINN: 23.59 Uhr

Straßen aus Zucker Podcast

Boooom – Hier ist es, das erste Musikwerk, das den Straßen aus Zucker Podcast eröffnet. Das funkig bis deepe Houseset geht ca. eine Stunde und wurde aus purem Vinyl gegossen. Dessen Schöpfer, Robert Audien, ist ein Berliner House DJ und spielte für unsere „des rues de sucre“ Party am 13.01.2012 im ://about blank in Berlin.
Wir hoffen Euch an diesem Platz in regelmäßigen Abständen mit musikalischen Perlen befreundeter Musiker_innen beglücken zu dürfen.
Latest tracks by Straßen aus Zucker

„des rues de sucre“-Party 2012

Am 13.Januar steigt in Berlin die erste große „des rues de sucre“-Party 2012!

Nachdem 2011 ganz von Bewegungen aller Art beherrscht wurde, feiert die Straßen aus Zucker den Beginn ihres vierten Jahres im Sinne der Bewegung des Tanzbeins. Dazu gibt es Musik aus längst vergangenen Epochen, seltsames zum Träumen und natürlich: House und Techno.
Im Zweifel für die gute Laune und das nächste Blatt Propaganda.
Mit dabei sind: Dirk von Lowtzow (Tocotronic), Daniela La Luz (parallel, riot riot technique, moody heights), Kai & Schlomsen (kassette…bleistift…80er!), Robert Audien (Neubau Berlin), Kombiteller (dille*tanten), … resom (:// about blank) und Viperflo.

Los gehts um 23.59 Uhr im ://about blank (Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin) am Ostkreuz.

Infos: facebook.com/strassenzucker

des rues de sucre

WIEN – 31.10.: Demoparade – Süßes sonst gibt’s Saures!

Demo-Parade und Party gegen den Horror des Kapitalismus!

Wir haben die kapitalistischen Verhältnisse satt! Wir wollen das schöne Leben für alle! Ohne Angst, Stress, Lohnarbeit und Konkurrenz! Gegen den Horror des Kapitalismus! Für die befreite Gesellschaft! Zeigen wir dem Schweinesystem unsere hässlichste Fratze! Kommt verkleidet am 31.Oktober um 18:30 Uhr zum Demo-Treffpunkt am Europaplatz am Westbahnhof (U3/U6)!


31oktober.antifanet.at